Der Polar Verlag lebt weiter

(c) Polar

“Schön, dass du da warst, Polar Verlag – deine Bücher bleiben ohnehin bestehen”, habe ich Anfang Oktober hier geschrieben. Damals war bekannt geworden, dass der Verlag in die Insolvenz geschlittert ist. Wunderbar, dass nun nicht nur die Bücher bleiben, sondern auch der Verlag. Er ist laut “Börsenblatt” gerettet.

Spannend auch: Das Projekt “Deutscher Polar” wird vorangetrieben. Mit zwei Titeln will man bei der Leipziger Buchmesse im März 2018 an den Start gehen (ich hoffe, dass auch Roland Sprangers bereits angekündigter Krimi “Tiefenscharf” darunter ist) und sogar ein “Deutscher Polar Preis” wird angedacht.

Auswirken wird sich das im Programm. Von den künftig acht pro Jahr erscheinenden Titel sollen vier von internationalen Autoren und vier von deutschsprachigen Autoren stammen.

Na dann wünsche ich dem Team rund um Wolfgang Franßen viel Glück! Es bleibt spannend. Gut so.

4 Comments

Filed under Krim(i)skrams

4 responses to “Der Polar Verlag lebt weiter

  1. Danke für den Link zum Börsenblatt! – Für uns Krimi-Leser, aber auch den Rest der Buchszene eine (zur Abwechslung mal) äußerst erfreuliche Nachricht. Es wird in der Tat spannend und ich harre begeistert der Titel die da kommen.

  2. Wirklich eine großartige Nachricht!

  3. Frank

    Eine gute Nachricht! Ich habe viel aus dem Verlag gelesen und bin nicht enttäuscht worden. Gut, das es damit weitergeht. Gruß Frank

  4. kaisuschreibt

    Mit Freuden hab ich auch durch Zufall diese Nachricht die Tage gelesen und war positiv erfreut ! Solche Verlage sollten udn dürfen nicht untergehen! 🙂

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s