Krimis, die man 2013 lesen sollte (XI)

(c) Heyne

(c) Heyne

Die Liste für November ist kurz, beinhaltet dafür aber zwei Bücher, von denen ich mir besonders viel erwarte. Da wäre einerseits Robert Crais “Straße des Todes”, das am 11. November erscheint. Crais hat erst kürzlich für dieses Buch den Shamus Award erhalten. Es ermittelt das legendäre Duo Elvis Cole und Joe Pike. Und für mich bietet sich die Chance, Robert Crais endlich kennenzulernen. Der Verlagstext: Jack Berman macht mit seiner Freundin Krista einen Ausflug in die kalifornische Wüste. Plötzlich zerreißen Motoren die Stille, Scheinwerfer schneiden durch die Nacht. Die beiden beobachten, wie eine Gruppe Mexikaner von mehreren Männern brutal zusammengetrieben wird. Dann fallen Schüsse. Sechs Tage später wird der Ermittler Elvis Cole mit der Suche nach dem jungen Pärchen beauftragt. Für ihn und seinen Partner Joe Pike beginnt ein Albtraum …

(c) Diogenes

(c) Diogenes

Und “In der Nacht” von Dennis Lehane (ab 27. November erhältlich) könnte in meinem persönlichen Jahresranking sogar noch Adrian McKintys “Der katholische Bulle” überholen. Ich bin also schon sehr gespannt. Lehane hat mit dem Buch (im Original “Live by Night”) jedenfalls heuer den begehrten Edgar Award gewonnen. Die ersten beiden Sätze klingen schon mal sehr interessant: “Ein paar Jahre später fand sich Jack Coughlin auf einem Schlepper im Golf von Mexiko wieder. Seine Füße steckten in einem Block Zement.” Da will man mehr wissen. Im Zentrum der Geschichte steht eben Jack Coughlin, der im Amerika während der Prohibition in Florida zum mächtigsten Rum-Schmuggler seiner Zeit aufsteigt. Hier geht es übrigens zu einem interessanten “New York Times”-Interview mit dem Autor, der auch Krimi-Klassiker wie “Mystic River”, “Gone, Baby, Gone” und “Shutter Island” geschrieben hat, die allesamt verfilmt wurden. Vorfreude ist eine schöne Sache!

Advertisements

Leave a comment

Filed under Erste Seiten, Krimis, die man lesen sollte

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s